Ausschreibung TrainerInnen C Ausbidlung 2022
Ausschreibung Trainer-C-Ausbildung 2022.[...]
PDF-Dokument [142.1 KB]

 

 

 

 

 

 

 

TrainerInnen C-Ausbildung (w/m Geräteturnen)

 

Der Turngau Münsterland (TGM) und der Westfälische Turnerbund (WTB)
veranstalten in Kooperation mit dem Kreis Sportbund Steinfurt (KSB) eine
Trainer/in-C-Ausbildung Gerätturnen Breitensport.
Die Ausbildung richtet sich nach den Ausbildungsplänen und Richtlinien des DOSB, DTB, LSB und WTB. Die Ausbildung zum/zur Trainer/in - C - umfasst insgesamt 120 Unterrichtseinheiten (LE) und richtet sich in erster Linie an Personen, die auf Vereinsebene im weiblichem und /oder
männlichem Gerätturnen aktiv sind. Es werden breiten- & leistungssportliche Aspekte abgedeckt.
Voraussetzung:

- Vollendung des 17. Lebensjahres zu Lehrgangsbeginn
- Gültiger Nachweis eines "Kleinen Erste-Hilfe-Scheines"
(Sofortmaßnahmen am Unfallort über 8 Stunden > wird auch für
Führerschein benötigt.) Der Schein darf nicht älter als zwei Jahre sein.

 

 

Abschied vom Ehrenmitglied im TGM

 

Ilse Runge

 

Unser Turnschwester ist in Alter von 76 Jahren am 23. Februar 2022 verstorben.

 

Ilse Runge trat 1973 in den TV Borghorst ein. Neben ihrer langjährigen Tätigkeit als Übungsleiterin, war Sie Sportabzeichen Prüferin und Beauftragte für den Breitensport im Kreis Borghorst. Während ihrer aktiven Vereinszeit hat Ilse Runge sich vielfältig und mit großem Engagement im TV Borghorst für die Ballett- und Tanzabteilung eingesetzt. Das Leistungsturnen im Verein hat Sie mit wichtigen Impulsen vorangebracht. Zudem war Sie Geschäftsführerin, später Vorsitzende, im 2. Bezirk des Turngau Münsterland.

 

Ils Runge hat mehr als 3.-Jahrzente den Sport und das Turnen im Verein, Turngau Münsterland und Westfälischen Turnerbund gestaltet. Sie hat das Turnen, die Vorstandsarbeit und den Sport als persönliche Herausforderung gesehen. Neben der Organisation von Turnwettkämpfen, Gauturnfesten und dem Nikolaus Turnen in Ladbergen hat Ilse Runge bei vielen Landes und Deutschen Turnfesten aktiv teilgenommen.

Für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement erhielt Ilse Runge mehrere Auszeichnungen:

 

1984 Gauehrennadel

1992 DTB Ehrennadel

1999 DTB Ehrenplakette

2001 WTB Ehrennadel in Bronze

2005 WTB Ehrennadel in Silber

2005 Silberne Ehrennadel des Kreis Steinfurt

2016 Ehrenmitglied im Turngau Münsterland

2021 Sportabzeichen 48-mal verliehen bekommen.

 

Wie nehmen Abschied von Ilse Runge, aber gleichsam wird sich die Turnfamilie im Turngau Münsterland immer wieder gerne an einen lebhaften fröhlichen Menschen erinnern.

 

„Abschied ist die Geburt der Erinnerung“

 

Mit stillem Gruße

 

Dieter Torz

für den Vorstand

Turngau Münsterland

Anmeldeschluss: 24.3.2022

An die Mitgliedsorganisationen des LSB NRW sowie deren Untergliederungen teilen wir heute mit, dass folgende Mail am 08.02.2022 an die säumigen Vereine verschickt wird:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 14. Dezember 2021 haben wir Sie bzgl. der Bestandserhebung 2022 des Landessportbundes NRW e. V. angeschrieben.

Aktuell haben wir noch keine Bestandszahlen für Ihren Verein vorliegen

(Stand: 08.02.2022 - 12:50 Uhr) Da die Frist zur Abgabe der Meldung am 03.03.2022 endet, möchten wir Sie heute an die Erfassung Ihrer Mitgliederzahlen erinnern.

 

Über den folgenden Link gelangen Sie direkt zur Bestandserhebung des Landessportbundes NRW:

https://www.lsb-nrw-service.de/bsd/login

 

WICHTIG:

Gerade in diesem Jahr ist die Erhebung der Mitgliederzahlen besonders wichtig, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Sportorganisationen auch anhand von Mitgliederzahlen dokumentieren zu können.

Die Erfassung Ihrer Daten ist sowohl aus statistischen Gründen erforderlich als auch notwendig, um Grundlagen für die Erhebung von Beiträgen und Gebühren zu erhalten.

Ihr Verein kann nur Fördermittel oder Zuschüsse des LSB NRW bzw. des Landes NRW in Anspruch nehmen, wenn Sie die Meldung Ihrer Mitgliederzahlen bis zum angegebenen Datum abgegeben haben. Falls Sie nicht melden, werden für die Bestandserhebung die Zahlen aus dem Vorjahr übernommen. Dann besteht für Ihren Verein keine Möglichkeit, Fördermittel bzw. Zuschüsse für das Jahr

2022 zu beantragen!

 

Informationen zur Bestandserhebung erhalten Sie hier:

https://www.vibss.de/service-projekte/bestandserhebung-fuer-vereine

 

Falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben, können Sie es sich hier per E-Mail zuschicken lassen:

https://www.lsb-nrw-service.de/bsd/lostpassword

 

Bei Fragen oder technischen Problemen stehen Ihnen die Kolleginnen aus dem Fachbereich der Vereinsverwaltung gerne per E-Mail bestandserhebung@lsb.nrw oder telefonisch unter 0203 7381938 zur Verfügung.

 

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre, bitten wir Sie um Verständnis, dass es aufgrund des hohen Mailaufkommens teilweise zu zeitlichen Verzögerungen bei der Beantwortung kommen kann. Auch die Telefonleitungen können stark frequentiert sein.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez.

 

Jonas Stratmann

Ressortleiter

Ressort Förderprogramme / KJP

Absage: Gauturntag 2021                                                Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter, liebe Turn- und Sportfreunde*innen und Fachwarte des TGM aufgrund der neueren Entwicklungen und Empfehlungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat das WTB-Präsidium einstimmig beschlossen, den in Präsenz einberufenen Landesturntag, am 12. Dezember in Oberwerries, abzusagen, dieser Entscheidung schließen wir uns an und sagen hiermit den ebenfalls in Präsenz einberufenen Gauturntag ( Mitgliederversammlung) und die Fachwarteversammlung am 11. Dezember 2021 in Oberwerries ab und verschieben in das Frühjahr 2022. Vielen Dank für eurer Verständnis, wir werden euch zeitnah informieren, sobald ein neuer Termin feststeht. Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Weihnachtszeit und ein gesundes Neues Jahr!                                           Der Vorstand Turngau Münsterland

Am 11.12.2021 findet in Oberwerries ab 14:30 Uhr der Gauturntag NICHT statt!

 

Neue Planung Frühjahr 2022

 

 

Infos Anreise

Vereinsumfrage zur Veröffentlichung des Westfalen Turners (WT) ab 1.1.2022

Foto: LSB NRW Andrea Bowinkelmann

 

 

Ab 1. Januar wird der Westfalenturner, das Verbandsmagazin des

Westfälischen Turnerbundes, als E-Paper erscheinen. Die Möglichkeit einer gedruckten Version bleibt weiterhin bestehen. Um die Wünsche nach rein

digitaler Variante oder einer Hybridlösung, d.h. E-Paper + gedruckte

Ausgabe, der Vereine und somit unserer Abonnenten zu eruieren, hat der

WTB vor kurzem eine Abfrage per E-Mail bzw. per Post durchgeführt. Den Rückmeldebogen finden Sie hier E-Paper - Rückmeldebogen Vereine

Wir bitten alle Vereine, die  bislang noch nicht geantwortet haben,

der WTB-Geschäftsstelle unter schaedlich@wtb.de  ihre Entscheidung

mitzuteilen. So können wir sicher stellen, dass jeder Leser ab Januar das

für ihn beste Leseerlebnis erhält.

In Kürze werden die Freischaltcodes für die Bezieher des digitalen

Westfalenturners an die Vereine verschickt. Diese Codes sind notwendig,

um ab 1. Januar das E-Paper über Browser oder App lesen zu können.

Wie funktioniert das E-Abonnement?

Das E-Paper wird sowohl als Browservariante als auch als App zur

Verfügung stehen.

Eine detaillierte Erläuterung finden Sie hier

 E-Paper - Der Westfalenturner wird digital

 

Bei Fragen steht Ihnen die WTB-Geschäftsstelle gerne zur Verfügung:

Carsten Rabe | Tel. 02388 3000022 | rabe@wtb.de

Kirsten Bessmann-Wernke | Tel. 02388 3000040 | bessmann-wernke@wtb.de

Karin Schädlich | Tel. 02388 3000026 | schaedlich@wtb.de

 

ÜL-Fortbildung im Oktober 2021

 

Anmeldung und Informationen

Frische Luft ist gesund. Sport treiben auch.
 

Ein Aufenthalt in der Natur verbessert das Wohlbefinden.
 

Warum also nicht alles kombinieren?

 

Unser Aktionstag bietet eine vielfältige, kostenlose Auswahl an Outdoor-Aktivitäten zum Mitmachen, Ausprobieren, Zuschauen…

 

11. Sept. 2021 am Schloss Oberwerries

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

Wir freuen uns auf zahlreiche aktive Besucher und Besucherinnen

 

Jetzt sofort kostenlos anmelden:  Infoflyer + Anmeldung

 

 

!!Wettkämpfe im Turngau Münsterland fallen weiter aus!!!

 

Der Vorstand des TGM hat (im Sinne der Gesundheit aller Beteiligten) entschieden, bis zum 31.12.2020, alle Wettkämpfe abzusagen.

 

Sollten die Einschränkungen im öffentlichen Leben aufgehoben werden, wird im Vorstand flexibel reagiert und umgehend informiert.

Sportliche Aktivitäten lassen sich bis dahin gut im privaten Umfeld realisieren. Viele Beispiele dazu finden sich auf den Seiten vom WTB/DTB.

 

In diesen turbulenten Zeiten wünschen wir allen Sportlern/-innen, Trainern-/innen, Kampfrichtern/-innen, sowie allen ehrenamtlichen Personen Gesundheit und die nötige Portion Gelassenheit in der Krise.

 

Offizielles Schreiben an die Fachwarte

 

Sportlicher Gruß

Für den gesamten TGM-Vorstand

 

Dieter Torz

 

Ohne Worte!

Einfach nur schade!

 

Bleibt gesund und zuversichtlich, es wird alles Gut.

 

Infos unter:

www.turnfest.de

 

Info-Flyer Stadiongala IDTF Leipzig 2021
Stadiongala-Flyer_2021_Email-Versand.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Info-Flyer Quartierteams IDTF Leipzig 2021
Quartierteams Flyer_WTBVereine.pdf
PDF-Dokument [1.8 MB]

 

Anmeldestart zum Turnfest Leipzig 2021

 

Liebe Turnfestfreundinnen und Turnfestfreunde,

 

der Countdown läuft und bis zum Internationalen Deutschen Turnfest Leipzig 2021 ist

es nicht mal mehr ein ganzes Jahr! Die Planungen für die Wettkämpfe, Veranstaltungen

und Shows laufen auf Hochtouren und wir freuen uns sicherlich schon genauso wie Ihr

auf das sportliche Großevent in Leipzig.

Am 01.06.2020 fällt endlich der lang ersehnte Startschuss für die Anmeldung über das

Online-Tool GymNet (www.dtb-gymnet.de) des Deutschen – Turner – Bundes (DTB).

 

Übrigens: Früh anmelden lohnt sich! Die Meldung zum Turnfest Leipzig 2021 ist in drei Meldephasen aufgeteilt, in denen sich der Turnfestbeitrag staffelt. Die erste Meldephase

endet am 30.09.2020 und garantiert den besten Preis. Außerdem sichert ihr euch die

besten Zeiten auf den Showbühnen und könnt bei den Zeiten für die Wettkämpfer*innen

des Wahlwettkampf den besten Termin für euren Verein auswählen.

Denn das ist NEU beim Mischwettkampf: Alle Mitglieder eines Vereins können an einem

Tag ihren Wettkampf durchführen unabhängig von Altersklasse und den gewählten

Disziplinen.

 

Damit Ihr für den Anmeldestart gut vorbereitet seid möchten wir Euch über die wichtigsten Änderungen zum Turnfest Leipzig 2021 bereits im Vorfeld informieren.

Weitere Änderungen und Erläuterungen werden pünktlich zum Meldestart in Form der Benutzerhinweise zu finden sein.

 

Zunächst freut es uns Euch mitteilen zu dürfen, dass beim Turnfest Leipzig 2021 das

ÖPNV-Ticket über den gesamten Turnfest-Zeitraum in Eurem Turnfest-Ticket enthalten

sein wird. Somit sind für Euch alle Veranstaltungs- und Wettkampfstätten, sowie

Unterkünfte und Mitmachangebote kostenlos und entspannt zu erreichen.

Außerdem wird zum Turnfest Leipzig 2021 erstmals im Vorfeld der Veranstaltung das

Meldegeld per SEPA-Lastschriftverfahren bezahlt.

Und Achtung: Bei diesem Turnfest wird es keinen Rabatt über die Gymcard geben.

Mit der persönlichen lebenslang gültigen DTB-ID sichert ihr euch Preisvorteile beim

Erwerb der Festkarte und den Buchungen der Mitmachangebote. Diejenigen, die noch

nicht im Besitz einer DTB-ID sind können diese online im Turnportal (www.turnportal.de)

beantragen. Wichtig ist, dass die DTB-ID vor Anmeldung zum Turnfest erworben werden

muss. Sprecht Eure Mitglieder in diesem Sinne rechtzeitig an.

 

Sollte es Fragen oder Unklarheiten bei der Anmeldung geben, könnt Ihr Euch gerne an

das Team Teilnehmendenmanagement wenden. Wir sind unter teilnahme@turnfest.de

oder unter der Rufnummer +49 341 652 238 222 für Euch erreichbar und helfen gerne

weiter!

 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Anmeldungen!

 

Herzliche Grüße

OK Turnfest Leipzig 2021

Teilnehmendenmanagement

 

Schreiben TGM-Vorstand zur Wettkampfabsage
TGM-Corona-Information.pdf
PDF-Dokument [105.2 KB]

Lehrgänge und Wettkämpfe

Hier findet Ihr eine Übersicht aller Lehrgänge und Wettkämpfe des Turngau Münsterland

 

 

 

Zu den Fachbereichen

Hier gibt es Infos und Aktuelles aus den einzelnen Fachbereichen des Turngau Münsterland

 

Mehr