Frauenturnen

Geräte und Körper in Bewegung bringen:

 

sportlich-athletisch oder gymnastisch-tänzerisch –
 

das ist das Motto des

 

„Deutschen Gymnastikabzeichens“ ( DGA )

 

Mit diesem Abzeichen wird eine besondere Möglichkeit geboten, außerhalb von
von Wettkampf oder Wettbewerb, das eigene Können unter Beweis zu stellen.
Jung und Alt beiderlei Geschlechts sind eingeladen, mitzumachen.
Einige Krankenkassen haben das DGA in ihr Bonusprogramm aufgenommen
und ab 2013 kann beim Erwerb des Dt. Sportabzeichens das DGA den Disziplinbereich „Koordination„ im Deutschen Sportabzeichen in Gold ersetzen.

 

Die Pflichtübungen mit dem springenden Medizinball,   den Hanteln,

dem Gymnastikball,   dem Band,   den Keulen,   dem Reifen,   dem Stab

und  dem Seil

sind so konzipiert, dass sie jeweils unterschiedlich sind und dabei ganz spezielle technische und qualitative Anforderungen beinhalten,

und das auch für männliche Aktive.

 

Für das DGA in Bronze werden von den acht Übungen vier individuell ausgewählt. Bei entsprechenden jährlichen Wiederholungen kann das Abzeichen (wie beim Sportabzeichen) in Silber, Gold sowie Gold mit Zahl erworben werden.

 

Das DGA ist mehr als ein Abzeichen! Die Übungen enthalten für die Praxis vielseitige und vielfältige Bewegungspotenziale. Da die Übungen nach gesundheitsgerechten Kriterien aufgebaut sind, bieten sich ihre Elemente  und Verbindungen auch für eine abwechslungsreiche Funktionsgymnastik an.

 

In der Broschüre 2 des DTB „ Hilfen zum Vermitteln und Lernen der Übungen des DGA“ werden dazu Anregungen und Beispiele gegeben,  auch unter: www.gymnastik dtb-online.de   kann man sich genaueste Anleitungen herunterladen. Ebenfalls gibt es eine DVD mit allen 8 Übungen, die über den

DTB-Shop bezogen werden kann.

 

Wir, der Turngau-Münsterland, bieten den Vereinen nun die Möglichkeit interessierte Übungsleiter/innen zum DGA zu schulen, zu beraten und wenn gewünscht, das DGA auch abzunehmen.

 

Wir hoffen, dass das Angebot auf reges Interesse der Vereine und

gymnastikinteressierter Übungsleitungen stößt.

 

Für Nachfragen sowie Interesse-Bekundungen stehe ich gerne zur Verfügung.


Viel Freude beim Erarbeiten und bei der Abnahme des DGA wünscht Ihnen und Eure

Gisela Groesdonk ( Fachwartin im Sport der Älteren )

 

                            Tel.: 02592-4275              Mail: groesdonk48@t-online.de